rötlich braun

rötlich braun
braun: rötlich braun OB reddish-brown

Deutsch-Englisch Fachwörterbuch Architektur und Bauwesen. 2013.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • rötlich braun — röt|lich braun, röt|lich gelb: s. ↑rötlich …   Universal-Lexikon

  • braun — [brau̮n] <Adj.>: a) von der Farbe feuchter Erde: braunes Haar haben; das Kleid ist braun. Syn.: ↑ bräunlich. Zus.: dunkelbraun, hellbraun, nussbraun, rotbraun. b) von der Sonne gebräunt: im Urlaub ganz braun werden; braun gebrannt kam sie… …   Universal-Lexikon

  • braun — braun: Das altgerm. Farbadjektiv mhd., ahd. brūn, niederl. bruin, engl. brown, schwed. brun beruht auf einer Bildung zu der idg. Wurzel *bher »(weiß, rötlich, braun) schimmern‹d›, leuchten‹d›, glänzen‹d›«, vgl. griech. phrȳ̓nē »Kröte«,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • rötlich — röt|lich ; rötlich braun usw …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Braun HT — Strukturformel Allgemeines Name Braun HT Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • rötlich — rosig * * * röt|lich [ rø:tlɪç] <Adj.>: leicht rot getönt, ins Rote spielend: ein rötlicher Schimmer; rötliches Haar. Syn.: ↑ rosa, ↑ rosig. * * * röt|lich 〈Adj.〉 mit rotem Schimmer versehen ● ein rötlich blauer Himmel * * * röt|lich… …   Universal-Lexikon

  • rötlich gelb — röt|lich braun, röt|lich gelb: s. ↑rötlich …   Universal-Lexikon

  • rötlich — rö̲t·lich Adj; von leicht roter (3) Farbe <ein Blond, ein Braun, ein Farbton> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Scharfer Braun-Täubling — Scharfer Brauntäubling Systematik Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes) Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae) Ordnung: Sprödblättler (Russulales) Fam …   Deutsch Wikipedia

  • Pelzarten — Pelzhändler 1890 in der kanadischen Provinz Alberta Als Pelz bezeichnet man das Fell von Säugetieren mit dicht stehenden Haaren sowie das daraus gearbeitete Kleidungsstück. Rauchwaren, österreichisch auch Rauwaren, sind zugerichtete, das heißt zu …   Deutsch Wikipedia

  • Täublingssystematik nach Marcel Bon — Diese Systematik der Täublinge gliedert die Pilzgruppe – basierend auf gemeinsamen Merkmalen – in unterschiedliche Gruppen nach dem Konzept von Marcel Bon; es wurde im Jahr 1988 veröffentlicht. Die Systematik richtet sich vor allem nach …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”